Häufig gestellte Fragen

Aus MediaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Handbuch einreichen: Was ist zu tun?

Bevor Sie Ihr Handbuch zur Prüfung einreichen, sollten Sie diese Punkte prüfen:

  1. Sind alle Prozesse in Kraft gesetzt, alle Anlagen freigegeben?
  2. Haben alle Mitarbeiter ihre Prozesse abgezeichnet?
  3. Haben Sie die Anträge für die Re-(Zertifizierung) im Handbuch oder auf Papier vorbereitet?
  4. Rufen Sie Deckblatt, Gliederung, Anlagenliste und Korellationsmatrix jeweils einmal aus dem Menü Handbuch auf!
  5. Reichen Sie das Handbuch ein, indem Sie unter Stammdaten - Apothekendaten - Zertifizierung den Link "Handbuch einreichen" anklicken und bestätigen!


Ergänzende Anmerkungen


(1) Nur die aktuell in Kraft gesetzten Prozesse und freigegebenen Anlagen erhält der Auditor zur Prüfung. Da die Prozesse im web-basierten Handbuch jederzeit vom PV überarbeitet werden können, kann das Programm lediglich in der Redaktion mit dem Baustellensymbol anzeigen, dass der Prozess in Bearbeitung ist. Ob diese Bearbeitung aber noch abgeschlossen werden soll, bevor das Handbuch eingereicht wird, kann vom Programm nicht beurteilt werden.
Einen Überblick erhält man anhand der Gliederung (-> Version der Prozesse) und der Aufstellung in der Anlagenliste.


(2) Unter Infos erhält man auch eine Liste "Prozesse mit Abzeichnungen". Diese Liste wird auch der Auditor ggf. im Audit ansehen wollen.


(3) Eine kurze Anleitung zum Ausfüllen der Antragsformulare mit Hilfe des Programms wird noch bereitgestellt. Allerdings finden sich auf den entsprechenden Seiten des Programms bereits zahlreichen Hilfen.
Unter Hilfe finden Sie den Punkt "Anträge". Die benötigten Formulare sind bereits weitgehend automatisch ausgfüllt!

Sie müssen diese Formulare NICHT für die Kammer ausdrucken! Sie werden automatisch mit dem Handbuch eingereicht!



Wie kann ich einen Prozess löschen?


  • Wirklich gelöscht werden können nur Prozesse, die selber angelegt wurden.
  • Beispielprozesse können in der Redaktion nicht gelöscht werden, aber ...
    • Nicht benötigte Prozesse erscheinen im Handbuch (das ist alles, was im Inhaltsberzeichnis steht!) nur, wenn sie freigegeben wurden!
    • Versehentlich freigegebene und/oder nicht mehr benötigte Prozesse kann man aus den Handbuchteil wieder entfernen, indem man
      • in der Redaktion nach Markieren der Option "Optionen für Neuanlage..."
      • im betreffenden Prozess auf das Bleistiftsymbol klickt
      • und den Gliederungspunkt ändert in 0 (Null)
        So verschwindet der Prozess aus dem Inhaltsverzeichnis/dem Handbuch.
      • Wen der Prozess in der Redaktion stört, der kann ihn auch anschliessend mit der Gliederungsnummer 99.xx versehen und so ans Ende räumen.
    • Alle selber angelegten Prozesse zeigen in der Readktion nach Anwahl von "Optionen ..." ein [x]-Symbol, mit dem gelöscht werden kann.